Kulturlant e.V.


Kulturverein Grafschaft

In der Gemeinde Grafschaft hat sich ein neuer Verein gegründet, er trägt den Namen „Kulturlant“ mit dem Untertitel „Kulturverein Grafschaft.“ In die Schriftweise des Vereinsnamens hat sich dabei nicht etwa ein Rechtschreibfehler eingeschlichen, das ganze ist vielmehr ein Wortspiel. Sitz des Vereins ist nämlich Lantershofen, die letzte Silbe des Vereinsnamens weist darauf hin. Die Gründungsversammlung fand am vergangenen Donnerstag statt, 13 Gründungsmitglieder setzten dabei ihre Unterschrift unter die Satzung des Kulturvereins, der die Gemeinnützigkeit beantragt und der in allen Grafschafter Orten kulturelle Veranstaltungen anbieten möchte. Dabei wird die Kleinkunstbühne Lantershofen im dortigen Winzerverein ein zentraler Veranstaltungsort sein, aber auf keinen Fall der einzige, wie die beiden Vorstandssprecher Klaus Dünker und Hermann Efferz unisono betonten.

„Kulturlant“ tritt die Nachfolge der in den vergangenen knapp drei Jahren in Lantershofen gewerblich geführten Kleinkunstbühne an und übernimmt auch deren laufende Comedyserie. Schon der erste Termin, ein Comedy-Abend mit dem Duo „Thekentratsch“ am 18. Januar, findet nicht in Lantershofen, sondern im Haus des Dorfes in Leimersdorf statt. „Uns geht es natürlich in keinster Weise darum, Konkurrenz zu anderen kulturell tätigen Vereinen aufzubauen. Vielmehr wollen wir das bestehende Kulturangebot in der Gemeinde Grafschaft sinnvoll und in alle Richtungen gehend ergänzen“, so Hermann Efferz zu den Zielen von Kulturlant. Spätestens nach den Karnevalstagen soll dann das Programm fürs Jahr 2014 stehen, geplant sind zunächst ein bis zwei Veranstaltungen im Monat. Je nachdem, wie sich die Mitglieder- und damit die Mitarbeiterzahl des Vereins entwickelt, können es aber auch mehr Veranstaltungen werden.

Neben dem Satzungsbeschluss und der Festsetzung der Vereinsbeiträge wurde bei der Gründungsversammlung auch gewählt. Für zwei Jahre bilden nun Hermann Efferz und Klaus Dünker als Vorstandssprecher sowie Christoph Münch als Schatzmeister und Thomas Weber als Geschäftsführer den geschäftsführenden Vorstand. Zudem werden Wilma Binzenbach, Uwe Efferz und Peter Rieck als Beisitzer dem Vorstand angehören. Zu ersten Kassenprüfern wählte die Versammlung Anja Knieps und Marcus Stodden.

Vorstand


des Vereins

  • Udo Rehm
    Vorstandssprecher
  • Marie-Luise Witsch
    Vorstandssprecherin
  • Christoph Münch
    Schatzmeister
  • Thomas Weber
    Geschäftsführer
  • Peter Rieck
    Beisitzer Technik/Internet
  • Wilma Binzenbach
    Beisitzerin
  • Dietmar Ulrich
    Beisitzer