Orgelkonzertwochenende in Grafschaft


Patrick Gläser ist ausgebildeter Kirchenmusiker und Arrangeur. Fotos in diesem Bericht: Veranstalter.

Im September 2018 sind zwei Ausnahmeorganisten in den Grafschafter Gemeinden St. Lambertus Lantershofen und St. Stephanus Leimersdorf zu Gast. Beide befinden sich zur Zeit auf Deutschlandtournee und legen einen Stopp in Grafschaft ein, um ein Konzert zu geben. Kontrastreicher kann ein Programm für Pfeifenorgeln nicht sein. <Plakat anschauen>

Am Freitag, den 21. September, 19:30 Uhr wird Patrick Gläser, ausgebildeter Kirchenmusiker und Arrangeur, auf seiner fünften Tour durch Deutschland, in der Lantershofener St. Lambertuskirche einen Konzert spielen. Es erwartet uns ein ganz anderes Programm als bisher. Füllten bei den bisherigen Konzerten Orgelklänge namhafter Organisten wie z.B. J.S. Bach, C. Franck, oder auch C.M. Widor den Kirchenraum, so wird diesmal Rock-, POP- und Film-Musik zu hören sein, die speziell für die Pfeifenorgel arrangiert wurde. Gläsers Konzerte, u.a. auf diversen kath. Kirchentagen, waren bisher fast immer ausverkauft, da seine Musik eine neue Hemisphäre für den Klang einer Pfeifenorgel erschließt. Zuhörer können sich durch seine Musik besonders inspirieren und bereits vorab auf YouTube eine Kostprobe seiner Musik holen.

Cesare Mancini ist Konzert- und Domorganist der Kathedrale von Sienna in der Toscana.

Am Sonntag, den 23. September, 17:00 Uhr ist  Cesare Mancini zu Gast in Grafschaft. Auf seiner Deutschlandtour tritt Mancini in Leimersdorf auf. Dort wird der weltbekannte Konzert- und Domorganist der Kathedrale von Siena, Toscana, ein klassisches Orgelkonzert spielen. Die Gemeinde St. Stephanus ist stolz darauf, einen so bedeutenden Organist an ihrer Pfeifenorgel begrüßen zu dürfen. In der Kirche steht eine Gerhard Orgel aus dem Jahre 1907 mit 25 klingenden Registern, die im Jahre 1993 von der Orgelbauwerkstatt Rowan West aus Altenahr generalüberholt wurde. Sie ist romantisch disponiert und verfügt über ein sehr seltenes 8‘ Streicher-Register. Lassen Sie sich auch hier von der hohen Kunst des Orgelspiels und Orgelklanges berauschen.