Großer Zapfenstreich und Höhenfeuerwerk


Mit einem „Großen Zapfenstreich“ enden die  Feierlichkeiten „1000 Lantesche Jahre“ zur ersten urkundlichen Erwähnung des Dorfes Lantershofen. Die Musikfreunde Lantershofen und das Tambourcorps der Bürgerschützen Ahrweiler, unterstützt von den Männern der Freiwilligen Feuerwehren aus Lantershofen und Karweiler als Fackelträger, bieten den Bewohnern von Lantershofen dieses eindrucksvolle, eigentlich militärzeremonische musikalische Schauspiel im Innenhof der Burg Lantershofen am Samstag, dem 16.11.2019 um 18:00 Uhr.

Als weiteres Highlight wird ein Höhenfeuerwerk zu sehen sein, welches die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr des Nachbarortes Karweiler den Lantershofener Bürgern gestiftet haben. Passend zum Feuerwerk intonieren die Musikfreunde die Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel, während die Raketen in den Nachthimmel steigen.  Da es aus Brandschutzgründen keine Erlaubnis gab, das Feuerwerk von Dach der Burg aus abzuschiessen, wird dieses vom Dach der Mehrzweckhalle aus geschehen und ein kleiner Umzug von der Burg zur Mehrzweckhalle nötig sein. Zuschauer und Gäste werden an diesem Abend mit Glühwein und Lantershofener Birnengrog der kalten Jahreszeit entsprechend versorgt. Sicherlich wird es auch nichtalkoholische Getränke geben. Die Musikfreunde sowie die Organisatoren des Festjahres um Ortsvorsteher Leo Mattuschek freuen sich auf regen Besuch.