Zum Buch und seiner Entstehung: 60 Jahre Bürgervereinigung... und 10 Jahre Lantershofen.de


Thomas Schaaf / 2011

Im Jahr 2001 haben wir mit der Bürgervereinigung Lantershofen e.V. ihr 50-jähriges Jubiläum gefeiert. Aus diesem Anlass hatten wir das Buch „Dorf in der Zeit - Lantershofen - Teil 1 - Texte und Bilder aus Lantershofen“ herausgegeben. Auf 224 Seiten befasste es sich mit den Anfängen und der Entwicklung der Bürgervereinigung seit 1951, aber auch mit alltäglichen Geschehnissen und Geschichten aus dem Dorf, mit seinen Bewohnern, mit seinen Vereinen, Betrieben und Institutionen. Das Buch war nicht als Chronik im klassischen Sinne ausgelegt, sondern man konnte es als „Sammlung von Beiträgen zur Lantershofener Geschichte“ charakterisieren. Damals hatte die Bürgervereinigung offen lassen müssen, ob es ein weiteres Buch „Dorf in der Zeit - Lantershofen - Teil 2“ geben werde.

Als Chronist der Bürgervereinigung Lantershofen freue ich mich mit meinen Vorstandskollegen, dass wir nun anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Vereinigung und des zehnjährigen Bestehens der Internetseite Lantershofen.de ein weiteres Buch mit insgesamt ca. 300 Seiten vorlegen können.

Das Buch ist die Zusammenstellung einer Auswahl der Berichte und Bilder verschiedener Autoren aus unserer Internetseite Lantershofen.de aus den Jahren 2001 bis 2011. Die Artikel und Bilder sind jeweils mit dem Namen des Autors und aus redaktionellen Gründen mit dem Datum des Einstellens ins Internet versehen. Hierbei ist zu beachten, dass das Einstelldatum in der Regel ein paar Tage später als das Ereignisdatum liegt.

Auch das zweite Buch aus der Reihe „Dorf in der Zeit - Lantershofen“ zeigt sich wiederum nicht als Chronik von Lantershofen im klassischen Sinne, stellt es doch ebenso wie das erste Buch die geschichtlichen Ereignisse nicht in einem langen zeitlichen Abschnitt, sondern nur für den Zeitraum von zehn Jahren dar. Insgesamt decken nun die „Sammlung von Beiträgen zur Lantershofener Geschichte“ aus den Jahren 1951 bis 2001 und die von den Chronisten, Berichterstattern oder Schriftführern jeweils zeitnah recherchierten und niedergeschriebenen Berichte für die Internetseite Lantershofen.de von 2001 bis 2011 einen Zeitraum von 60 Jahren ab.

Hier stellt sich natürlich die Frage, wann denn die Jahre bis 1951, also vom Altertum über das Mittelalter bis in die Neuzeit, behandelt werden, vielleicht in einer „Chronik von Lantershofen“. Die Frage ist naturgemäß heute nicht zu beantworten, umfasst der genannte Zeitraum doch selbst für ein kleines Dorf wie Lantershofen riesige Mengen an Quellen, Daten, Bildern und Geschichten. So wird es sich wohl wieder erst im Verlauf der nächsten zehn Jahre entscheiden, ob eine Chronik bis 1951 als weiteres Buch Teil 3 der Serie „Dorf in der Zeit“ Realität werden kann.